MOBILITY

Zunehmend dynamischere Produktionsprozesse in der heutigen Automobilindustrie erfordern von den Produktions- und Fertigungsanlagen immer höhere Flexibilität. Eine größer werdende Modellvielfalt sowie kürzere Produktlebenszyklen benötigen Greifsysteme, welche sich bei einem Variantenwechsel automatisch den neuen Gegebenheiten anpassen und bei einem Modellwechsel schnell aktualisiert oder ausgetauscht werden können. Mit unserem umfangreichen Portfolio sind wir in der Lage, das Handling sämtlicher Teile des Powertrains wie Nockenwellen, Kurbelwellen, Zylinderblock und –kopf sowie Getriebe und Fahrwerksteile, aber auch Reifen, Räder und Felgen abzubilden. Die Fertigung von Elektrofahrzeugen stellt neue Anforderungen an die Produktionstechnik. Eine wirtschaftliche Fertigung von Batteriezellen und -paketen ist ein wichtiger Faktor, damit dieser Markt erfolgreich wachsen kann. Ein hoher Automationsgrad, wie er heute bereits in der Motorenfertigung vorzufinden ist, ist dafür unerlässlich. Der Wettlauf um die beste Fertigungstechnologie hat längst begonnen. Die Zimmer Group ist Entwicklungs- und Systempartner vieler namhafter Premiumhersteller bei der Batteriefertigung, Modulmontage und Elektromotorenfertigung.

1 Lenkgetriebemontage     2 Batteriemodulmontage
3 Batteriepackmontage     4 Rotor- / Statormontage

BELADEGREIFER FÜR GEHÄUSETEILE

1 Servomotorische C-Achse     2 Anschluss-Flansch
3 Servomotorische A-Achse     4 Servomotorische B-Achse
5 Großhub-Greifer GHK6460


Branchen

Automobilindustrie

Nahezu alle namhaften  Automobilhersteller bzw. deren Zulieferer und Systemintegratoren vertrauen bereits auf Greifsysteme der  Zimmer Group, um damit u.a. ihre Antriebsstrang- und Getriebeteile (Powertrain, Drivetrain) sicher zu handhaben. Viele dieser früheren "Spezialgreifer" haben sich inzwischen zu Standard-EOAT-Lösungen entwickelt - einen Überblick mit vielen weiteren Anwendungsbeispielen erhalten Sie im System-Showroom.

System-showroom

Schienenfahrzeuge

Nicht nur in der Automobilindustrie, sondern auch im Bereich der Eisenbahn und Bahntechnik sind die Handling-Lösungen der Zimmer Group gefragt. Der Umfang und die Größe der Bauteile stellen die Hersteller jedoch vor ungleich schwerere Herausforderungen bei der Handhabung. Erfahren Sie in unserem System-Showroom mehr zu unseren speziellen Greifsystemen für Schienenfahrzeuge.

System-showroom

Luft-/Raumfahrt

Neben extrem hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards spielt bei der Produktion und Wartung von Flugzeugen Präzision bei der Be- und Verarbeitung sowie Montage von Bauteilen eine wichtige Rolle. So unterstützen bereits flexible Systeme der Zimmer Group z.B. beim punktgenauen automatischen Setzen von Nieten oder beim vollautomatisierten Röntgen von Flugzeugfelgen. Die Zimmer Group mit ihren hohen Qualitätsstandards und ihren umfangreichen Zertifizierungen ist hier genau der richtige Partner für Ihre besonderen Ansprüche. Sprechen Sie uns an!

Kontaktieren sie uns

Schiffbau

Die vergleichsweise geringen Losgrößen im Schiffsbau lassen eine Automatisierung von Prozessen auf den ersten Blick wenig attraktiv erscheinen. Dennoch werden heute viele Methoden aus dem Automobilbau angewendet, um die Fertigung zu optimieren und Kosten zu sparen. Zumal ist z.B. eine manuelle Handhabung der teilweise tonnenschweren Bauteile überdies nicht möglich. Hier können im wahrsten Sinne des Wortes spezielle Handling-Systeme der Zimmer Group zugreifen und helfen bei der Bestückung dieser mehrere Tonnen schweren Motorenteile in die Bearbeitungsmaschinen. Sie suchen nach einer individuellen Systemlösung für den Schiffsbau? Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Kontaktieren sie uns


REFERENZEN

 

 

Als einer der weltweit führenden Experten für Automatisierungslösungen unterstützen wir Sie mit unserer Erfahrung und unserem Know-How. In welcher Branche, in welchem Produktionsumfeld Sie Unterstützung benötigen, sind wir Ihr Partner zum Erfolg. Hier finden Sie eine Übersicht des umfangreichen Portfolios  von Branchenstandards und Referenzsystemen der Zimmer Group.

 

  System-Showroom