Branchenstandard

Handhabungssystem für Kurbelwellen

Herausforderung

Neben einer optimierte Medienführung bestand die Herausforderung für das System nun darin, die großen Längenunterschiede der einzelnen Wellentypen zu bewältigen und dabei unterschiedliche Stellungen anzufahren. Die Flanschseite galt dabei als Bezugspunkt für alle Längen. Eine weitere Schwierigkeit war, dass die Wellen noch um 90° Grad gewendet werden mussten.

Lösung

Die Experten der Zimmer Group konzipierten einen 2-stufigen Schließhub für kleine und große Werkstücklängen. Ein dominanter Krafthub sorgte dabei für einen einheitlichen Bezugspunkt. Darüber hinaus verwendete man eine pneumatische Schwenkeinheit mit Drehverteiler und ließ die Greifposition mittels Klemmung absichern.

Highlights und Technische Daten
  • IP40
  • Pneumatisch
  • Außengreifen
  • Positionserhalt über Klemmelement
  • Schwenkwinkel einstellbar
Technische Daten
Antriebsartpneumatisch
Greifkraft max.1200 [N]
GreifkonzeptFormschluss
GreifsicherungKlemmung
Hub max.200 [mm]
IP KlasseIP40
Systemgewicht36 [kg]
Werkstückgewicht max.25 [kg]
Werkstücktemperatur max.40 [°C]