Neuheiten

Innovationen aus unseren Technologiebereichen

Übersicht zum Scrollen



PRODUKTERWEITERUNG

SERIE GEP2000

GEP2000 – Die zweite Generation

Die erfolgreichste elektrische Kleinteilegreifer-Serie bildet mit einer neuen Variante die zweite Generation. Die Variante IL-03 verfügt jetzt über eine freie Positionierbarkeit, durch die der Hub ganz flexibel an das Werkstück anpasst werden kann. Dies führt im Prozess zu einer Zeitersparnis und einer Vermeidung von Störkonturen. Ebenfalls neu ist die Funktion der Werkstückverlusterkennung. Zusammen mit der neuen Variante wurden die bereits bestehenden GEP2000-Greifer mechanisch und softwaretechnisch überarbeitet, um noch mehr Performance zu bieten. Neben diesen Neuerungen verfügen die Greifer zusätzlich über die bewährten Features wie z.B. die mechanische Selbsthemmung, welche gewährleistet, dass das Werkstück bei Stromabfall sicher gehalten wird, die Teileerkennung im Bereich von +/- 0,05 mm, die einstellbare Greifkraft sowie über die mögliche Belegung mit 32 Werkstückdatensätzen.

Produkt

Serie GEP2000

 Technische Daten
Bestell - Nr.GEP2006IL-03-BGEP2010IL-03-BGEP2013IL-03-BGEP2016IL-03-B
AnsteuerungIO-LinkIO-LinkIO-LinkIO-Link
PositionierbarJaJaJaJa
Integrierte Positionsabfrageüber Prozessdatenüber Prozessdatenüber Prozessdatenüber Prozessdaten
Greifkraft [N]145200360500
Hub pro Backe [mm]6101316
Gewicht [kg]0,180,310,540,9

BAUGRÖSSENERWEITERUNG

SERIE GPH8000

GPH8000 – Zwei neue Baugrößen

Die zwei neuen Baugrößen runden die Serie im unteren und oberen Teilespektrum ab. Sie sind in der Standardausführung korrosionsgeschützt, mit Abstreifern an der Rundführung ausgestattet und mit IP54 bestens abgedichtet. Die Greifer können mit Greifbacken mit einem Gesamtgewicht von bis zu 90 kg und einer maximalen Länge von 900 mm ausgerüstet werden. Wahlweise sind die GPH8000-Greifer mit synchroner (-00) oder asynchroner (-30) Greifbackenbewegung erhältlich und können optional mit einem integrierten Klemmelement zur Sicherung des Werkstücks bei Druckabfall versehen werden.

Produkt

Baugröße GPH82000

 Technische Daten
Bestell - Nr.GPH82060N-00-AGPH82060CL-00-AGPH82060CL-30-A
Positionserhalt über KlemmelementNeinJaJa
Hub pro Backe [mm]606060
Greifkraft beim Schließen / Öffnen [N]900/900900/900900/900
Gewicht [kg]5,76,46,85

Bestell - Nr.GPH82100N-00-AGPH82100CL-00-AGPH82100CL-30-A
Positionserhalt über KlemmelementNeinJaJa
Hub pro Backe [mm]100100100
Greifkraft beim Schließen / Öffnen [N]900/900900/900900/900
Gewicht [kg]7,38,18,3

Baugröße GPH84000

 Technische Daten
Bestell - Nr.GPH84080N-00-AGPH84080CL-00-AGPH84080CL-30-A
Positionserhalt über KlemmelementNeinJaJa
Hub pro Backe [mm]808080
Greifkraft beim Schließen / Öffnen [N]3300/33003300/33003300/3300
Gewicht [kg]33,936,536

Bestell - Nr.GPH84160N-00-AGPH84160CL-00-AGPH84160CL-30-A
Positionserhalt über KlemmelementNeinJaJa
Hub pro Backe [mm]160160160
Greifkraft beim Schließen / Öffnen [N]3300/33003300/33003300/3300
Gewicht [kg]40,743,543

DAS GARANTIEVERSPRECHEN

OHNE WENN UND ABER

Serie 5000 – Die erste Wahl

Die Zimmer Group verspricht  mit ihrer kompromisslosen Qualität „Made in Germany“ für alle GPP und GPD5000-Greifer eine Gewährleistung von 24 Monaten. Das gilt ohne Wenn und Aber für alle Teile, einschließlich den werkstückberührenden und den Verschleißteilen und ist unabhängig von der Zyklenzahl. Die Serie trumpft nicht nur bei Qualität und Verarbeitung, sie bietet auch die höchste Performance und ist universell einsetzbar.

GPP5000   GPD5000   Mehr erfahren

Das Beste –
Steel linear guide

Mit dem Steel Linear Guide hat der Greifer eine Führung erhalten, die das bewährte Prinzip der Linearführung aufnimmt und mit modernster Dichtungs- und Beschichtungstechnik kombiniert. Sie erhalten so den robustesten Greifer in Kombination mit einem Korrosionsschutz und der Schutzklasse IP64, den es zurzeit auf dem Markt gibt.

Die Alternative –
Aluminum linear guide

Sie sind die Alternative, denn sie sind allen T-Nuten-Greifern technisch überlegen und vielzahngeführten Greifern mindestens ebenbürtig. Sie sind die „Alltagsgreifer“ und ausreichend für die meisten Anwendungen, bieten aber dennoch 15 Millionen Zyklen Wartungsfreiheit.


Zwei starke Partner –

Eine einzigartige Plattform

MATCH

Ausgestattet mit einem umfangreichen Funktionsportfolio und universellen Kommunikationsschnittstellen, ist MATCH mit jedem gängigen Leichtbauroboter auf dem Markt kompatibel – ein System ideal für Cobots und konventionelle 6-Achs-Roboter.

Produkt   Mehr erfahren

MATCH-Komponenten können in Zukunft an diesem Zeichen erkannt werden.

So vielfältig wie das System — die Anwendung

Ob mobile und kollaborative Robotik oder vollautomatisierte Anwendungen: Mit nur einem flexiblen System erschließt sich dem Anwender ein nahezu unbegrenztes Einsatzspektrum von der Produktion und Montage über die Lagerlogistik bis hin zu Versand oder der Laborautomation.

Typische Aufgaben sind dafür Pick&Place, Kommissionierung, Verpackung und Palettierung, Prüfen und Testen. Passend zum Werkstück und der Handhabungsaufgabe stehen verschiedene mechanische und Vakuum-Greifer zur Wahl. Ändern sich die Anforderungen, ist das System schnell und einfach angepasst.

Standardisierte Anbindung und Kommunikation

Passend zu jedem gängigen Leichtbauroboter – ein System ideal für Cobots und konventionelle 6-Achs-Roboter.

Flexibel

Any Robot, any Gripper, any End Effector. Hohe Flexibilität durch umfangreiches Portfolio.

Einfache Installation

Mechanische Anbindung durch Schnellwechsler und Parametrierung mittels Einrichtungsassistent.

Volle Prozesskontrolle

Mehrwertdaten erfassen, auswerten und visualisieren inklusive Cloud-Anbindung.

ANY ROBOT, ANY GRIPPER,

ANY END EFFECTOR

Kompatibilität mit jedem gängigen Roboter

Das MATCH Portfolio eröffnet unzählige Anwendungsmöglichkeiten in allen Branchen. Egal für welche Baukastenlösung Sie sich entscheiden, wir versprechen: It’s a MATCH.
Das reibungslose Zusammenspiel zwischen Roboter und Greifer ist durch das smarte Anschlusskonzept garantiert.

SCHNELLWECHSELFUNKTION

MANUELL UND AUTOMATISIERT

Volle Prozesskontrolle in jeder Applikation

MATCH garantiert Ihnen volle Unterstützung und Prozesskontrolle – von der Inbetriebnahme über den laufenden Betrieb bis hin zur Prozessüberwachung. Digitale Dienste wie z.B. HMI-Funktionen zur Einrichtung und Bedienung, Erfassung von Prozessdaten/Condition Monitoring, Auswertung und Visualisierung und Cloud-Anbindung bieten einen Mehrwert in allen Phasen des Produktlebenszyklus.

Komfortabel und schnell wechseln

Der Tausch einer Komponente ist durch das kompakte Schnellwechselmodul auf zwei Arten einfach und schnell erledigt. So gelingt neben einem automatisierten Wechsel in einer Ablagestation bzw. dem sogenannten Greiferbahnhof auch ein Tausch von Hand innerhalb von Sekunden. Dank des ergonomischen Klicksystems – integriert am zu wechselnden Endeffektor – ist ein manueller Wechsel mit nur einer Hand möglich und verhindert so gleichzeitig ein Herunterfallen des Tauschmoduls.

Standardisierte Schnittstellen

Das Schnellwechselsystem verfügt über verschiedene Schnittstellen. Neben einer kompatiblen mechanischen Schnittstelle und einem Pneumatik-Anschluss sind auch elektrische Schnittstellen vorhanden. Diese Technologieoffenheit ermöglicht es, viele unterschiedliche Robotertypen mit einer großen Vielfalt an Endeffektoren zu erschließen.


Erweitertes Prouktportfolio

Energieelemente

Elektrische Energieelemente mit neuen Funktionen

Die Energieelemente der Serie WER bieten verschiedene neue nützliche Funktionen, um Werkzeuge am Werkzeugwechsler mit Energie und Signalen zu versorgen. Dazu gehören beispielsweise die Werkzeugcodierung von bis zu 16 Losteilen, Masseableitung für hohe Stromstärken und auch Elemente mit verschiedenen Anschlusssteckern für die Signalübertragung. Darüberhinaus haben wir für die kommenden Monate weitere Innovationen geplant, wie z.B. eine berührungslose Signalübertragung, Signalübertragung mit Schirmung (z.B. für Servomotoren) sowie ein direkter Anschluss für die Sensorik mehrerer Greifer oder anderer Werkzeuge.

Produkt   FAQ

Bestens geschützt

Für den benötigten Schutz vor Staub und Spritzwasser ist vorgesorgt: die Energieelemente sind nun im gekoppelten Zustand nach IP54 geschützt und können somit auch in rauen Umgebungen eingesetzt werden. Ist eines der Festteile nicht im Einsatz, lässt sich dieses mit einem IP54-Schutzelement abdecken.

Übertragung für Pneumatik und Hydraulik

Weitere Neuheiten gibt es auch für die pneumatische und hydraulische Übertragung. Die Energieelemente besitzen jetzt eine höhere Anzahl an Anschlüssen, haben eine größere Auswahl an Anschlussgewinden und können im niedrigen, mittleren aber auch hohen Druckbereich betrieben werden.


VERBESSERTER ACHSAUSGLEICH

SERIE XYR1000

Höchste Lasten dank neuer Linearführung

Die wichtigsten Neuerungen der XYR1000-B-Version stellen neben dem Einsatz von neuen Linearführungen vor allem die enorm verbesserten technischen Eigenschaften des Achsausgleichs im Vergleich zum Vorgänger dar. So ergibt sich durch die weiter außenliegende Linearführung und eine insgesamt größere Führungslänge ein wesentlich stabilerer Aufbau. Dies ermöglicht eine viel höhere Kräfte- und Momentenaufnahme und zudem bewältigt die neue Achsausgleichs-Version dadurch höhere stoßartige Belastungen. Darüber hinaus konnte man durch eine Vergrößerung des Zylinderdurchmessers die Haltekräfte für die beiden Funktionen zentrisches bzw. außermittiges Halten signifikant um durchschnittlich 35 % steigern.

Produkt

Weitere Baugrößen

Zu den bisherigen Baugrößen 1063 bis 1160 kommen insgesamt drei weitere Baugrößen hinzu. Dabei sind die Größen 1040 und 1050 eher für kleine Handlingsgewichte gedacht, wobei die Baugröße 1200 vielmehr für den Schwerlastbereich geeignet ist.


NEUER KOLLISIONSSCHUTZ

SERIE CRR

Schützt vor Kollisionen aus jeder Richtung

Die neue Produktserie CRR ist ein praktischer Kollisionsschutz, der im Falle einer Kollision Schäden an Ihrem Werkzeug oder Werkstück vorbeugen kann, indem er eine Ausgleichsbewegung in mehrere Richtungen zulässt. Diese Auslenkung führt zu einem Signal, welches in der Steuerung zur Einleitung des Nothalts genutzt werden kann.
Die neue CRR-Serie hebt sich durch eine automatische Rückstellung von der aktuellen Serie CSR ab. So stellt sich hier ein federunterstützter Pneumatikkolben zurück, um mit dem Prozess nach einer Kollision fortzufahren. Anschließend wird der Anschlussflansch für das Werkzeug – egal aus welcher Orientierung und Lage – wieder in die Ausgansposition bewegt. Dadurch lässt sich eine Anlage aus sicherer Entfernung wieder in Betrieb nehmen, ohne sich in der Nähe von beweglichen Teile aufzuhalten. Dies ist auch von Vorteil, wenn das Betreten der Anlage nicht gewünscht, nicht sicher oder nur schwierig möglich ist. In jedem Fall ist ein zügiges Weiterarbeiten möglich.

Produkt

Leistungsstark und vielseitig einsetzbar

Die technischen Daten stellen ein weiteres Highlight dar. Im Vergleich zum Benchmark bietet die CRR-Serie einen größeren Ausgleichshub bzw. Ausgleichswinkel bei ähnlichem Bauraum, was Ihrer Anwendung zusätzliche Sicherheit bietet. Auch die maximal tragbaren Kräfte und Momente sind durchschnittlich um rund 30 % höher als der Benchmark, wodurch auch bereits kleinere Komponenten für hohe Handlingsgewichte geeignet sind. Trotz ihrer robusten und leistungsfähigen Bauweise, ist die CRR-Serie auch für sensible Anwendungen geeignet. So haben Sie durch eine Einstellung des anstehenden Luftdrucks direkten Einfluss auf die Kräfte und Momente, bei denen der Kollisionsschutz auslöst.


ÜBERLEGENE TECHNIK IN PERFEKTION

INDUSTRIESTOSSDÄMPFER POWERSTOP

Wendelnut-Technologie

Die PowerStop Industriestoßdämpfer zeichnen sich durch die einzigartige Wendelnut-Technologie aus. Im Gegensatz zu herkömmlichen Industriestoßdämpfern mit Drosselbohrungen erfolgt durch die stetig verjüngende Wendelnut eine präzise, schwingungsarme Dämpfung. Die PowerStop Industriestoßdämpfer erreichen durch optimale Auslastung maximale Energieaufnahmen auf kleinstem Bauraum.

Produkt

Neue Serie Adjustable Energy – Der Einstellbare

Eine stufenlose und somit optimale Einstellung der Energieaufnahme im Dämpfungsprozess lässt sich mit der neuen Serie Adjustable Energy realisieren. Diese wird neben der Normalhubversion zusätzlich in der Langhub-Version angeboten, in welcher die Einstellbarkeit den Nutzen einer möglichst weichen Dämpfung nochmals steigert.

Produktfinder

Es gibt einige Wege, den passenden Industrie-Stoßdämpfer für die eigene Anwendung zu finden. Eine einfache und schnelle Möglichkeit ist der Online-Produktfinder der Zimmer Group. Das bequeme Tool führt schnell zu fundierten Auswahlentscheidungen und vereint dabei die Funktionen Berechnung, Auswahlhilfe sowie Konfigurator in sich. Mit der Software kann der Nutzer alle erforderlichen Berechnungen durchführen und auf der Basis dieser Daten eine Auswahl aus dem Lieferprogramm treffen sowie das ausgewählte Produkt eventuell mit weiterem Zubehör ergänzen.

PRODUKTFINDER


BAUGRÖSSENERWEITERUNG

SERIE DKHS1000

Hohe Dynamik und Standzeit – Vorzüge beim Einsatz in Kombination mit Torque-Antrieben

Vor allem bei einer Verwendung in Kombination mit hochdynamischen Torque-Antrieben kann die DKHS1000-Serie die Vorzüge der schnellen Schließzeit unter 30 Millisekunden ausspielen. Damit werden nahezu um den Faktor 10 schnellere Schließzeiten gegenüber pneumatischen Lösungen realisiert.

Innovative und bewährte Wirkprinzipien nutzbringend eingesetzt

Kombiniert mit der großen Kolbenfläche können, über die Vorspannung des Gehäusematerials, Haltemomente bis 8.000 Nm erzielt werden. Auf Grundlage von Kundeneinsätzen kann ein B10d-Wert von über 5 Mio. Zyklen unter Anwendungsbedingungen bestätigt werden.

Produkt

Genauigkeit und Haltemoment für unterschiedliche Anforderungen

Die Haltemomente werden jeweils in Abhängigkeit der Steifigkeit bei einer Winkelsekunde für den Einsatz in Bearbeitungsprozessen und bei fünf Winkelsekunden für die Auslegung unter Sicherheitsanforderungen angegeben.

 Technische Daten
Bestell - Nr.DKHS1220-00-ADKHS1280-00-ADKHS1320-00-A
Haltemoment 5" [Nm]190030003900
Haltemoment 1" [Nm]150024002800
Wellen-Ø [mm]220280320
Betriebsdruck min./max. [bar]100/110100/110100/110
Schließzeit [s]0,050,050,05
Öffnungszeit [s]0,030,030,03

BAUGRÖSSENERWEITERUNG

SERIE LKE

Betriebssicherheit und Anwendungsbereiche

Einsatzbereiche der Klemmelemente sind vor allem elektrisch angetriebene Linearachsen. So können durch das Halten der Achse über das Klemmelement hohe Prozesskräfte unter Einhaltung der Klemmposition aufgenommen werden, welche die Kräfte des Linearantriebs um ein Vielfaches übersteigen. Weitere Einsatzgebiete sind in der einfachen Automation, dem Maschinenbau und in der Automobilindustrie (z.B. autonome Montageinseln) zu finden.

Produkt

Schnell und mit hoher Haltekraft

Die Serie LKE besitzt je nach Baugröße eine sehr hohe Haltekraft von bis zu 1.800 N, ohne sich dauerhaft zu verklemmen. Das beeindruckendste Feature der neuen Serie LKE ist jedoch ihre Schnelligkeit und der Erhalt der Haltekraft ohne Bestromung.

 Technische Daten
Bestell - Nr.LKE30XX
Haltekraft [N]1100
Klemmbreite [mm]28,00
Betätigungelektrisch
Funktionklemmen
Spannung [V]24
Stromaufnahme max. [A]1,5
Öffnungszeit [s]0,5
Schließzeit [s]0,5

ERWEITERTES PRODUKT-PORTFOLIO

MOTORSPINDELN DER ZIMMER GROUP

Sieger in allen (Leistungs-) Klassen

Die Motorspindel ist eine der essentiellen Baugruppen einer Werkzeugmaschine, eines Fräszentrums oder einer roboterbasierten End-of-Arm-Lösung. Die mechanisch integrierten Motorlösungen sind äußerst kompakt, hochproduktiv und erreichen maximale Steifigkeit, die Voraussetzung für höchste Drehzahlen und exakten Rundlauf. Hierfür bietet Ihnen die Zimmer Group das perfekte Portfolio. Ganz gleich, ob Sie eine Motorspindel für den Einsatz in Fräsmaschinen oder Bearbeitungszentren suchen, in unseren unterschiedlichen Spindelbaukästen finden sie sowohl wirtschaftliche Standard-Motorspindeln, luftgekühlte Spindeln im niedrigeren und mittleren Leistungsbereich, als auch fluidgekühlte High-Performance Spindeln und selbstverständlich das passende Zubehör vom Umrichter über Kühlaggregate, C-Achsen und Anschlusssets.

Produkt   Mehr erfahren

Informationen

  • Luft- und wassergekühlte Hochfrequenzspindeln in verschiedenen Leistungsbereichen
  • Unterstützung zu Themen wie Leistungsdimensionierung, Energiezufuhr, Kühlung oder Integration in die Steuerung bzw. Service
  • Reparatur- und Vorortservice durch fachkundiges Personal
  • Spindel-IO-Link Kommunikationsmodul ermöglicht Condition Monitoring bzw. Predictive Maintenance
  • Extrem hohe Zuverlässigkeit, hohe Leistungsdichte und eine breite Kompatibilität

NULLPUNKTSPANNSYSTEM

alle Funktionen immer dabei

Sicher gespannt in allen Einsatzbereichen

Mit dem Baukasten des Zimmer Group Nullpunktspannsystems finden Sie für jegliche Anforderungen Ihr passendes System. Neben einer auf die Grundfunktionen reduzierten Standard-Variante, welche die grundlegenden Funktionen wie Entriegeln und PLUS-Anschluss erfüllt, steht auch eine Advanced-Variante mit umfangreichem Funktionsumfang zur Auswahl, wie es beispielsweise in der automatisierten Fertigung notwendig ist.

Beide Varianten verriegeln formschlüssig über speziell an die Bolzenkontur angepasste Klemmsegmente und erzeugen dadurch ein extrem steifes System, das in der Lage ist, höchste Kräfte bei maximaler Wiederholgenauigkeit aufzunehmen. Erweitert wird das Produktprogramm durch verschiedenste Spannplatten, die in jeder Größe und unterschiedlichen Konfigurationen zur Verfügung stehen. Um den Schutz des einzelnen Nullpunktspannsystems zu erhöhen und jegliches Eindringen von Schmutz zu vermeiden, gibt es einen optionalen automatischen Verschluss, der zuverlässig die Bolzenöffnung schützt.

Produkt   Mehr erfahren

Höchste Wiederholgenauigkeit und Präzision

Das Nullpunktspannsystem bildet durch seine ausgereifte Konstruktion eine Wiederholgenauigkeit von 0,005 mm ab. Das System bietet durch seine sehr hohen Einzugskräfte und den konsequenten Einsatz von gehärtetem Edelstahl eine hochpräzise, verwindungssteife Basis und stabilisiert zu  Schwingungen neigende Bauteile zusätzlich.

Gesteigerte Prozesssicherheit

Das Nullpunktspannsystem reduziert Fehler beim Fräsen, Drehen, Draht- oder Senkerodieren, Flach- oder Rundschleifen, Bohren, Lasern und Messen. Auch die wartungsfreie Konstruktion trägt zur überlegenen Prozesssicherheit bei.

Erhöhte Produktivität

Durch die Automatisierung der Prozesse erhöht das Nullpunktspannsystem die Produktivität bei geforderter Präzision drastisch. Die Maschinenrüstzeiten reduzieren sich um bis zu 90%, der Reinigungs- und Wartungsaufwand des Systems ist minimal. Durch die Option, mehrere hintereinander abfolgende Prozesse in einer Werkstückaufspannung in verschiedenen Bearbeitungszellen zu verknüpfen und mit identischen Spannsystemgeometrien auszustatten, ergeben sich bisher ungenutzte Synergieeffekte. Der Bauteilträger mit dem Nullpunktspannsystem begleitet das Fertigungsteil einen weiten Weg durch den Bearbeitungsprozess und sorgt so für ein Optimum an Präzision und Kosteneffizienz.


KOMPLEXKOMPONENTEN

IN DER HOLZBEARBEITUNG

Flexibiliät ohne Grenzen

Die Zimmer Group ist bereits seit über 25 Jahren eines der innovativsten Unternehmen im Bereich Woodworking, wobei wir in den 90er und 2000er Jahren vor allem als Thinktank und OEM-Lieferant den Markt mit bahnbrechenden Lösungen, wie der weltweit ersten E-Schnittstelle am Bearbeitungskopf, revolutioniert haben. Heute liefern wir in der Prozesskette ausgereiftes Hightech mit Fokus auf höchster Flexibilität, Skalierbarkeit und Produktivität. Hierzu setzen wir auf modernste Entwicklungstechnologien und Simulationsmethoden, wie den Digitalen Zwilling, und konzipieren und realisieren auf dieser Basis komplette Fertigungs- und Montagezellen, die über eine maximale Flexibilität verfügen.

Mehr erfahren   Beispielanlagen

PRODUKTVORTEILE

  • Modularer Multifunktionskopf zur Implementierung der verschiedenen Funktionen am Bearbeitungsmodul
  • Projektspezifischer Aufbau für minimalen Platzbedarf und Werkzeugwechselaufwand
  • Pneumatische Zweibackengreifer zum Werkstückhandling
  • Bohrgetriebe zur Einzel- Serienbohrbearbeitung
  • Setzmodul für Sockelfüße
  • Einheit zum Setzen und Einschrauben von Scharniermontageplatten
  1. Anschlussflansch an Roboter
  2. 10fach Bohrgetriebe für horizontale und vertikale Bohrungen
  3. Werkstückgreifer für Schrankböden
  4. Setzmodul Sockelgreifer
  5. Setzmodul Montageplatten

EOAT-LÖSUNGEN

FÜR DIE ELEKTROMOBILITÄT

Ihr Partner in allen Bereichen der E-Mobilität

Die Fertigung von Elektrofahrzeugen stellt neue Anforderungen an die Produktionstechnik. Eine wirtschaftliche Fertigung von Batteriezellen und -paketen ist ein wichtiger Faktor, damit dieser Markt erfolgreich wachsen kann. Ein hoher Automationsgrad, wie er heute bereits in der Motorenfertigung vorzufinden ist, ist dafür unerlässlich. Der Wettlauf um die beste Fertigungstechnologie hat längst begonnen. Die Zimmer Group ist Entwicklungs- und Systempartner vieler namhafter Premiumhersteller bei der Batteriefertigung, Modulmontage und Elektromotorenfertigung.

Systemtechnik    System-Showroom Mobility

  1. Lenkgetriebemontage
  2. Batteriemodulmontage
  3. Batteriepackmontage
  4. Rotor- / Statormontage

SYSTEMTECHNIK

BÜNDELT KNOW-HOW

Komplettlösungen für jede Branche

Der Geschäftsbereich Systemtechnik bündelt das Know-How aller Technologiebereiche der Zimmer Group und bietet seinen Kunden Komplettlösungen beginnend bei End-of-arm-Tooling, über komplexe Module für die Prozessautomatisierung, bis hin zu agilen Zellen für modernste Produktionsanlagen. Im Fokus stehen die vier Bereiche Mobility, Automation, Consumer Goods und Logistik. Die Systemtechnik unterstützt dabei sowohl Endkunden als auch Systemintegratoren bei der Realisierung ihrer Produktionsanforderungen mit innovativen und zuverlässigen utomatisierungslösungen. Eine intensive Begleitung für den Kunden – von der Konzeptphase bis hin zur Realisierung und darüber hinaus – ist selbstverständlich.

Systemtechnik

System-Showroom mit Lösungsbeispielen aus der Praxis

Referenzen oder Ideen aus der Praxis gefällig? Der System-Showroom wird stetig erweitert und gibt einen umfassenden Überblick mit vielen Anwendungsbeispielen und Bildern aus bisherigen Projekten der Systemtechnik.

System-Showroom


PRODUKTWELTEN UND NEUHEITEN

RUND UM DIE UHR

Unser virtueller Messestand

Ein Besuch auf unserem virtuellen Messestand kann Ihnen einige Vorteile bieten. Es entstehen für Sie im Gegensatz zu einem Besuch auf einer Messe keine Kosten. Eintrittsgebühr, Anfahrt und Hotelkosten etc. entfallen. Sie können jederzeit und 24/7 bequem aus dem Büro oder Homeoffice unseren virtuellen Messestand online besuchen. Treffen Sie unsere Mitarbeiter digital und stellen Sie Ihre Fragen einfach und direkt online oder über das Kontaktformular.

virtueller Messestand

Messespezifische Touren

Ein Besuch in unserem virtuellen Showroom ist jederzeit lohnenswert.
Mit folgenden Features können wir Sie garantiert auch virtuell begeistern:

  • Drehbarer Messestand. Animierte Kameraflüge führen zu unseren sechs Technologiebereichen sowie zum eigenen Unternehmensbereich
  • Klickbare Hotspots und kompakte Informationen. Alle dargestellten Exponate sind digital erlebbar und stellen jeweils ein Content-Fenster mit den jeweiligen Produktvorteilen zu unseren Produkten dar. Ein weiterer Klick führt Sie dann tiefer ins Detail mit weiteren Bildern und Datenblättern. Sie brauchen noch mehr Informationen? Dann hilft Ihnen unsere Video-Präsentation weiter.
  • Exponate digital eindrucksvoll aufbereitet. Unsere Produkte existieren in einem drehbaren 3-D-Modell und lassen sich so von jeder Seite aus betrachten
  • Inhalte in vielen Sprachen verfügbar. Alle Informationen zu unserem virtuellen Messestand sind in den Zimmer Group Kommunikationssprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Slowakisch, Spanisch, Chinesisch und Koreanisch abrufbar.

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Daten
Kontakt
Unternehmen
Nachricht