MENSCH UND MASCHINE

Roboter, die mit Menschen im selben Raum und am selben Teil zusammenarbeiten können, sind auf dem Vormarsch. Die Zimmer Group produziert als einer der ersten Hersteller bereits seit 2015 Greifer für die kollaborativen Roboter und besitzt mittlerweile das weltweit größte Portfolio dazu.

Besondere Zusatzmodule wie das MATCH Ecosystem, Smart Communication Module, einem Modul für die kabellose Datenübertragung sowie Comfort Apps für die schnelle Inbetriebnahme und Bedienung vereinfachen die Zusammenarbeit mit dem Roboter erheblich.


MATCH End-of-Arm-Ecosystem

IHRE VORTEILE

  • Ein System für Leichtbauroboter, Cobots und konventionelle Roboter
  • Kompatibilität & Flexibilität – die Haupttechnologien für Handhabung (Vakuum- und mechanisches Greifen) vereint
  • Hohe Lebensdauer, auch im automatisierten Dauerbetrieb
  • Innovatives digitales Ecosystem
  • Große Vielfalt an Endeffektoren
  • Manuelles Wechseln mit Easy-Click Funktion
  • Automatisiertes Wechseln in der Vorrichtung

So vielfältig wie das System — die Anwendung

Ob mobile und kollaborative Robotik oder vollautomatisierte Anwendungen: Mit nur einem flexiblen System erschließt sich dem Anwender ein nahezu unbegrenztes Einsatzspektrum von der Produktion und Montage über die Lagerlogistik bis hin zu Versand oder der Laborautomation.

Typische Aufgaben sind dafür Pick&Place, Kommissionierung, Verpackung und Palettierung, Prüfen und Testen. Passend zum Werkstück und der Handhabungsaufgabe stehen verschiedene mechanische und Vakuum-Greifer zur Wahl. Ändern sich die Anforderungen, ist das System schnell und einfach angepasst.

Standardisierte Anbindung und Kommunikation

Passend zu jedem gängigen Leichtbauroboter – ein System ideal für Cobots und konventionelle 6-Achs-Roboter.

Flexibel

Any Robot, any Gripper, any End Effector. Hohe Flexibilität durch umfangreiches Portfolio.

Einfache Installation

Mechanische Anbindung durch Schnellwechsler und Parametrierung mittels Einrichtungsassistent.

Volle Prozesskontrolle

Mehrwertdaten erfassen, auswerten und visualisieren inklusive Cloud-Anbindung.

Weitere Informationen unter ...

MATCH END-OF-ARM-ECOSYSTEM   Kontakt

Neue Funktionen unseres MATCH Ecosystem für Universal Robot

MATCH Ecosystem: Unsere intelligente Schnittstelle für maximale Anlagenverfügbarkeit


IHRE VORTEILE

  • Übersetzt IO-Link auf digitale Ein- und Ausgänge (Digital I/O), sowie von Digital I/O auf IO-Link
  • Einfachste Ansteuerung von intelligenten IO-Link-Greifern über 24 V Digital I/O
  • Konfigurieren und trainieren erfolgt mit der dazugehörenden intuitiven Software guideZ
  • Abhängig von der benötigten Flexibilität bis zu 15 verschiedene Werkstücke für einen Greifer nutzbar. Alternativ zwei Greifer verwendbar
  • Erhältlich als unabhängige oder roboterspezifische Lösung, inklusive Verbindung zum Controller und APP für einfache Einrichtung und Programmierung

Weitere Informationen unter ...

Smart Communication Module   Kontakt


IHRE VORTEILE

  • Alle Zimmer Group IO-Link Greifer Komponenten verwendbar, unabhängig vom Aufbau der vorhandenen Roboter- / Anlagenbasis
  • Keine aufwändige Leitungsführung durch den Roboter bzw. die Anlage (Schleifringe, Kontaktelemente etc. nicht erforderlich)
  • Keine Fehlerquelle durch bewegte Datenleitung (mechanisches Hindernis, Drahtbruch), Verschleißteil eliminiert
  • Skalierbar, einfache Erweiterung mit zusätzlichen Greifern durch Pairing am Master

Weitere Informationen unter ...

WIRELESS COMMUNICATION MODULE   Kontakt

ZIMMER GROUP END-EFFEKTOREN – INTEGRATION MIT IO-LINK WIRELESS-TECHNOLOGIE

Die Ansteuerung der mit den Bridge Modulen verbundenen Greifer erfolgt durch ein MCM, welches in seinen verschiedenen Varianten auf Feldbusebene integriert werden kann. Neben den spezifischen Funktionsbausteinen zum Ansteuern unserer IO-Link Greifer stehen auch entsprechende Anleitungen zur Verfügung. Alles aus einer Hand - so kommen sie schnell ans Ziel.


Ihre Vorteile

  • Plattformunabhängig für alle führenden Roboterhersteller
  • Einfache und schnelle Programmierung
  • Minimierung von Programmierfehlern
  • Programmierung/ Parametrierung auch durch Personal ohne weitreichende Programmierkenntnisse möglich

Weitere Informationen unter ...

controlz   Kontakt

Softwarebausteine für Ihre Roboter und Steuerungen

Erstellen Sie Ihre Roboterapplikation ganz gleich auf welcher Plattform und nehmen Sie diese mit neutralen, webbasierten Programmiertools der Zimmer Group in Betrieb – schnell, einfach und ohne tiefere Programmierkenntnisse. Ergänzend dazu stellt die Zimmer Group für die Hardware-Plattformen der gängigsten Roboterhersteller Comfort Apps für die einfache und schnelle Inbetriebnahme und Bedienung  zur Verfügung. Auch für die direkte Programmierung in der SPS stellt die Zimmer Group für alle gängigen Hersteller Funktionsbausteine zum Download bereit.

GuideZ On-Robot am Beispiel für UR


Greifer und Zubehör schnell und einfach auswählen. Eine intelligente Suche bestehend aus den wichtigsten Auswahlkriterien führt sehr schnell zu fundierten Auswahlvorschlägen.

Komfortable Übersicht liefert umfassende  Ergebnisse. Aus einer Vielzahl verschiedener Greifer (inkl. Zubehör) kann der Nutzer sehr bequem das für ihn passende Modell auswählen. Für die vorgeschlagenen Produkte werden zugleich deren wichtigste Daten anschaulich dargestellt.

Verfeinerte Auswahl durch Filter. Über zusätzliche Filter bzw. spezifische Anwendungsdaten kann die Suche  zusätzlich eingegrenzt werden.

Überzeugende Lösung, mobil verfügbar. Da der Produktfinder online zur Verfügung steht, muss keinerlei Software installiert werden.

Produktfinder Robotik

Produktfinder Robotik und Anfragewarenkorb


Kontaktieren Sie uns

Persönliche Daten
Kontakt
Unternehmen
Nachricht