Digitale Hausmesse Smart Production Solutions

Schweren Herzens müssen wir dieses Jahr kurzfristig unsere Teilnahme an der Fachmesse SPS - Smart Production Solutions 2021 in Nürnberg, zurückziehen. Dieser Schritt ist uns nicht leicht gefallen - die aktuelle Pandemiesituation in Bayern aber auch in ganz Deutschland und die sprunghaft gestiegenen Inzidenzzahlen lassen einen Auftritt auf dieser Großveranstaltung jedoch nicht zu. Darüber hinaus tragen wir die Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden und diese hat für uns oberste Priorität.

Nichtsdestotrotz können wir Ihnen rechtzeitig zum Start der SPS in der nächsten Woche eine digitale Alternative der besonderen Art anbieten. Hier werden wir Ihnen interessante Themen rund um unsere Produkthighlights, die wir auch zur SPS geplant hatten, präsentieren. In Interviews mit unseren Experten und vielen extra aufbereiteten Inhalten können wir Ihnen so unsere neusten Errungenschaften zur Digitalisierung und Automatisierung auch auf digitalem Wege näher bringen.

Seien Sie also gespannt! Mehr dazu erfahren Sie ab dem 23.11.2021 in unserer Agenda und ab dem 24.11.2021 täglich aktualisierte Inhalte auf dieser Webseite.
Folgen Sie uns außerdem auf LinkedIn, um dort mit den neusten Updates zu unserer digitalen Hausmesse versorgt zu werden:

Agenda


Einleitung
Mittwoch Vormittag

TwinStore / Digitaler Zwilling
Mittwoch Vormittag/Mittag

Produktfinder (Greifer, Dämpfer, Lineartechnik)
Mittwoch Nachmittag

Bohrkopf Holzbearbeitung
Donnerstag Vormittag

Unsere Experten im Austausch am „Round-Table“
Donnerstag Mittag

DigitalZ mit SPS-FB, SCM verkabelt, Apps
Donnerstag Nachmittag

MATCH
Freitag Vormittag

Energieelemente
Freitag Mittag

Wireless-IO-Link BCM
Freitag Nachmittag


TwinStore / Digitaler Zwilling

Der TwinStore ist ein Online Store für Simulationsmodelle zur virtuellen Inbetriebnahme Ihrer Anlage. Hier finden Sie virtuelle Produktkataloge der Zimmer Group sowie vieler weiterer Hersteller u.a. aus den Bereichen Handhabungs-, Antriebs- und Fördertechnik. Durch die Nutzung dieser vorhandenen Simulationsmodelle reduzieren Sie Ihre Modellierungszeiten erheblich und können so auch irreguläre Betriebsarten, dynamische Parametrierungen und ein Echtzeitverhalten simulieren. Eine nahtlose Integration in die Laufzeitumgebung von ISG-virtuos ist problemlos machbar.

Digitaler Zwilling der Komponente

Digitaler Zwilling der Anlage

Unsere Experten im Interview! Was ist digitalZ?

Weitere Informationen unter ...

digitalZ   Expo   Kontakt


Produktfinder

Die Zimmer Group präsentiert auf ihrer Webseite für ihre unterschiedlichen Technologiebereiche zahlreiche neue bzw. optimierte Produktfinder.

EIN PRODUKTFINDER FÜR ALLE FÄLLE!

Weitere Informationen unter ...

Produktfinder   Kontakt


Bohrkopf / Holzbearbeitung

Die Anforderungen an das Bohrbild eines Mehrspindelkopfes, die Motoranbindung oder die Ansteuerung der Bohrpinolen sind häufig unterschiedlich. Die Zimmer Group entwickelt mit Ihnen gemeinsam eine Lösung auf technisch höchstem Niveau.

UNSERE EXPERTEN IM INTERVIEW! Wir automatisieren die Holzbearbeitungsbranche!


EXPERTEN-ROUNDTABLE – ZUKUNFT DER ROBOTIK!

Weitere Informationen unter ...

   Kontakt


DigitalZ mit SPS-FB, SCM verkabelt, Apps

SCM – Smart Communication Module

Das Smart Communication Module (SCM) ist ein Master Gateway, das für alle Zimmer-IO-Link-Komponenten geeignet ist. Das SCM kann mit seinen beiden Kanälen zwei Geräte ansteuern und bietet funktional die direkte Umsetzung von IO-Link auf Digital I/O. Somit ermöglicht es IO-Link-Devices in eine digitale Infrastruktur zu integrieren und deren erweiterten Funktionsumfang nahezu vollumfänglich zu nutzen. Neu ist jetzt die Erweiterung des reinen Moduls um roboterspezifisches Zubehör. Bestandteile dieser roboterspezifischen SCM-Pakete sind neben der bekannten Hard- und Software, die elektrische Verbindung zum Controller und die sog. Comfort APP.
 

Comfort APP

Die auf den Roboterhersteller abgestimmte Comfort App ermöglicht das Ansteuern und Betreiben des Greifers bequem und direkt über das jeweilige Roboterbedienteil. Die App liefert alle notwendigen Befehle für einen reibungslosen Automatikmodus. Der Einrichtbetrieb und die automatische Robotersequenz sind dabei in einer Lösung kombiniert. Neben eines Kaufs im roboterspezifischen SCM-Set, sind unsere Apps auch einzeln zum Erwerb verfügbar.
 

SPS Bausteine

Zur Ansteuerung eines Greifers direkt über eine SPS stehen für die verschiedenen Hersteller Funktionsbausteine und Dokumentationen zur Verfügung: Die Zimmer Group bietet diese SPS-Funktionsbausteine, sogenannte Function Blocks (SPS FB) frei zum Download als Additional Data Package (ADP) auf ihrer Webseite an.

UNSERE EXPERTEN IM INTERVIEW! Steuerung und Bedienung eines Greifers leicht gemacht!

Weitere Informationen unter ...

digitalZ   SCM   Kontakt


Die neue multifunktionale End-of-Arm-Plattform der beiden Technologieführer und Handhabungsspezialisten Zimmer Group und Schmalz. Ausgestattet mit einem umfangreichen Funktionsportfolio und universellen Kommunikationsschnittstellen, ist MATCH mit jedem gängigen Leichtbauroboter auf dem Markt kompatibel – ein System ideal für Cobots und konventionelle 6-Achs-Roboter.

UNSERE EXPERTEN IM INTERVIEW! MATCH - END-OF-ARM-ECOSYSTEM

Weitere Informationen unter ...

Neuheiten   End-of-Arm-Ecosystem   BCM   Expo   Kontakt


Energieelemente für Werkzeugwechsler

NEUHEITEN UND OPTIMIERUNGEN ZU  ENERGIELEMENTEN

Das wichtigste Zubehör für Werkzeugwechsler stellen Energieelemente dar, mit denen Sie unterschiedlichste Medien über die Trennebene übertragen können. Mit der Überarbeitung unserer Energieelemente hat die Zimmer Group jetzt ihr umfangreiches Produktportfolio sowohl erweitert als auch vereinfacht. Dazu wurden die Serien neu strukturiert und einige Neuheiten im Programm aufgenommen
 

OPTIMIERUNGEN UND NEUHEITEN

NEUE ADAPTERPLATTEN ERMÖGLICHEN UNIVERSAL-EINSATZ
Mit den neuen Adapterplatten können Sie die Serie WER1000 in größerer Anzahl und an vielen verschiedenen Werkzeugwechslern einsetzen. Eine weitere Neuheit ist, dass die elektrischen Energieelemente in der neuen Version mit Rundsteckverbindern jetzt mit einem Dichtring versehen sind. Im gekoppelten Zustand wird so die Schutzklasse IP54 erreicht, was Ihnen weitere Einsatzmöglichkeiten, auch in raueren Umgebungen, eröffnet.
 
ÜBERTRAGUNG VIELER SIGNALE OHNE KONFEKTIONIERAUFWAND
Um Signale zu übertragen, hatten Sie bisher die Wahl zwischen einer geringen Anzahl an Kontakten mit Anschlussstecker, oder einer hohen Menge an Kontakten, die man selbst konfektionieren musste. Jetzt sind Elemente mit acht Kontakten (WER1000FSI08-00-B und WER1000LSI08-00-B) bzw. zwölf Kontakten (WER1000FSI12-00-B und WER1000LSI12-00-B) mit gängigen M12-Anschlusssteckern verfügbar. Durch die Verwendung der neuen Adapterplatten haben Sie nun die Möglichkeit, sehr viele Signale zu übertragen und das ganz ohne Konfektionieraufwand!
 
KODIERUNG VON BIS ZU 16 LOSTEILEN
Über einen integrierten Wahlschalter können Sie dem Losteil eine Nummer zwischen 0 und 15 zuweisen. Somit sind Sie in der Lage in der Steuerung auszulesen, welches Losteil gerade in Verwendung ist. Das System (WER3000LSI13-11-A) ermöglicht die Kodierung von bis zu 16 verschiedenen Losteilen. Der Wahlschalter ist dabei mit einer Plexiglasscheibe gesichert, so kann nach der Einstellung eine ungewollte Manipulation vermieden werden. Zusätzlich stehen Ihnen mit diesem Element 13 weitere Signalkontakte zur freien Verfügung. Auf der Festteilseite können Sie das schon verfügbare 19-polige Signalelement WER3000FSI19-00 verwenden.

SCHUTZ VOR SCHMUTZ UND FEUCHTIGKEIT
Ist ein Festteil (Energieelement) bei einer Festteil-Losteil-Kombination (Werkzeugwechsler) nicht im Einsatz, liegen die Kontakte frei. Um die Elemente der Serie WER1000 und WER3000 (mit Steckverbindern) vor Schmutz und Feuchtigkeit zu schützen, bieten wir Ihnen die jeweils passenden Abdeckelemente (WER1000LLN00-00-B bzw. WER3000LLN00-00-A) an.
 
ZUWACHS IN DER PNEUMATIK
Zwei neue Paare ergänzen das Produktportfolio der pneumatischen Energieelemente. Die Elemente WER3000FPL04-06-A und WER3000LPL04-06-A besitzen vier Anschlüsse mit Anschlussgewinde G1/4“. Für die kleinen Werkzeugwechsler stehen die Elemente WER1000FPL04-12-B und WER1000LPL04-12-B mit ebenfalls vier Anschlüssen bereit - jeweils mit Anschlussgewinde M5. So können Sie viele pneumatische Leitungen auf geringem Raum übertragen.
 
KLASSISCHES SCHWEISSEN MÖGLICH
Die Energieelemente WER3000FLA01-00-A und WER3000LLA01-00-A ermöglichen das klassische Schweißen mittels Massepotential zwischen einem beliebigen Werkstück und der Schweißelektrode. Das Element überträgt Ströme bis zu 140 A und findet auf der Masse- oder aber auch auf der Elektrodenseite Anwendung. Es kann zum Punktschweißen oder auch zum Nahtschweißen verwendet werden.
 
GRÖSSERE TRANSPARENZ UND MODELLVIELFALT
Werkzeugwechsler sind vielseitig verwendbar. Dazu müssen auch die Energieelemente in vielen Anwendungen einsetzbar sein. Dadurch wird dieses Thema sehr komplex. Um hier den Überblick nicht zu verlieren, wurde mithilfe der neuen Struktur schon vieles vereinfacht. Zusätzlich wurde die Website im Bereich Energieelemente überarbeitet, um hier mehr Transparenz zu schaffen. Sie können auf der Website nun direkt, oder auch indirekt über den Werkzeugwechsler, die Energieelemente finden. Dabei können Sie ab sofort das Medium und den gewünschten Werkzeugwechsler vorfiltern, um so Schritt für Schritt zum passenden Produkt zu gelangen. Der neue FAQ –Bereich, überarbeitete Datenblätter sowie neue Montage- und Betriebsanleitungen stellen Ihnen weitere Informationen zur Verfügung.

UNSERE EXPERTEN IM INTERVIEW! ENERGIEELEMENTE – WICHTIGSTES ZUBEHÖR FÜR WERKZEUGWECHSLER

Weitere Informationen unter ...

WER   Expo   Kontakt


Wireless IO-Link-Modul

(BCM-C/ BCM-F) für alle IO-Link-Greifer

Gerade in der Robotik fehlt es an der letzten Roboterachse, quasi dem Handgelenk, an der passenden elektrischen Schnittstelle für intelligente Greifer, weil diese Verbindung häufig nicht mit einem passenden Kabel im Roboterarm vorhanden ist. Dieses Problem wird meist mit externen Energieketten gelöst, daraus resultieren jedoch einige Nachteile z.B. in der Bewegungsfreiheit des Roboters. Deshalb hat die Zimmer Group jetzt einen intelligenten Roboterflansch herausgebracht, der IO-Link nun wireless vom Flansch zur Steuerung überträgt, somit benötigt man an der letzten Achse des Roboters nur noch die Energieversorgung. Die Information wird praktisch in derselben Qualität wie bei kabelgebundener Übertragung bidirektional via Funksignal übertragen.

STÖRUNGSFREIE KOMMUNIKATION

Mit den neuen IO-Link-Bridge-Communication-Modulen lassen sich die Anschlussleitungen zwischen Greifer und Steuerung deutlich reduzieren, die Leistung und Funktionalität im Hinblick auf kabelgebundene Lösungen bleiben jedoch unverändert. Mit den bereits genannten Eigenschaften erlauben die neuen Bridge-Module eine störungsfreie und sichere Kommunikation mit einem wireless-IO-Link Master. Umsetzbar sind „Real-Time-Latenzzeiten“ von 5 ms bei einer Kommunikation mit bis zu 40 Devices für die maximale Zuverlässigkeit und Flexibilität in der Produktion. Die Zuverlässigkeit liegt dabei oberhalb einer Packet-Error-Rate (PER) von 10-9.

ZWEI VARIANTEN BCM-F / BCM-B VERFÜGBAR

Derzeit sind zwei Versionen des Bridge-Moduls verfügbar. Zum einen das BCM-B – ein Modell, welches in einem frei positionierbaren Industrie-Gehäuse verbaut ist. Dieses Modell ist unabhängig von der Verwendung  eines Roboters nutzbar. Zum anderen das BCM-F: Dieses Modul ist direkt im MATCH Festteil integriert und ist dadurch mit allen IO-Link-Losteilen des End-of-Arm-Ecosystems verwendbar.

BCM-B

BCM-F

STÖRUNGSFREIE WIRELESS KOMMUNIKATION MIT IHREM ROBOTER

Weitere Informationen unter ...

BCM   Kontakt


Haben Sie Fragen?

Persönliche Daten
Kontakt
Unternehmen
Nachricht