Visualisierung für Komponenten

Die Zimmer Group bietet für Systeme und Anlagen mit visualZ eine eigene spezielle, komfortable und benutzerfreundliche HMI-Bedienoberfläche, um eine Installation der Komponenten z.B. in die Robotersteuerung oder die Bedienung von Anlagen zu vereinfachen. 

Das HMI gibt mit seiner schnellen und intuitiv bedienbaren Oberfläche den Nutzern die maximale Flexibilität bei der Erstellung, Speicherung und Wiederherstellung von Geräteparametern und unterstützt sie auch bei der Diagnose und der vorbeugenden Wartung. Das HMI verleiht dem Nutzer Sicherheit (0% Fehlerrate bei der Bedienung) und die größtmögliche Variabilität bei der Erstellung und Verwaltung der Anwendungsprofile.

Ihre Vorteile

  • Einfache und schnelle Interaktion im Applikationsumfeld
  • Darstellung von applikationsrelevanten Prozessparametern
  • Effizienzsteigerung
  • Minimierung von Eingabefehlern

Benutzeroberflächen mit klarer Gliederung und grafischer Darstellung der einzelnen Funktionsbereiche der Anlage. Direktzugriff auf das Event-Protokoll und die Auftragsverwaltung verbessern nicht nur den Komfort und die Effizienz, sondern reduzieren Fehlbedienungen und erhöhen die Arbeitssicherheit.

Alle in den Anlagen verbauten Aggregate und Stationen können über das HMI parametriert und bedient werden. Verschiedene Nutzerrollen ermöglichen auch einen Servicezugriff auf die Anlage.


Kontaktieren Sie uns

Persönliche Daten
Kontakt
Unternehmen
Nachricht