DGP404NO

2-Backen-Paralleldrehgreifer
Serie DGP400

"TWO in ONE"

  • Bewährte T-Nutenführung
    Diese etablierte und bewährte Führungstechnik steht wie keine andere für höchste Prozesssicherheit
  • 2 in 1
    Greifen und Schwenken in einem Modul ermöglicht Ihnen die optimale Ausnutzung Ihres Bauraums
  • Individuell einstellbar
    So bleiben Sie flexibel: Ob 90° oder 180°-Schwenkwinkel - Sie entscheiden vor Ort, was Sie für Ihre Anwendung benötigen
zum Anfragekorb hinzufügen zum Vergleich hinzufügen
Ausstattung/Optionen
  • 1,5 Mio. wartungsfreie Zyklen (max.)
  • Feder schließend C
  • Feder öffnend O
  • IP40
Technische Daten
Hub pro Backe4 [mm]
Greifkraft beim Öffnen155 [N]
Durch Feder abgesicherte Greifkraft min.40 [N]
0.015 / 0.015 [s]
Drehmoment0.5 [Nm]
Wiederholgenauigkeit +/-0.05 [mm]
Wiederholgenauigkeit +/-0.05 [°]
Lagerbelastung axial960 [N]
Lagerbelastung radial10 [Nm]
Betriebsdruck3 ... 8 [bar]
Nennbetriebsdruck6 [bar]
Betriebstemperatur5 ... +80 [°C]
Zylindervolumen pro Zyklus5 [cm³]
Zylindervolumen pro Zyklus 90°4.5 [cm³]
Zylindervolumen pro Zyklus 180°9 [cm³]
Gewicht0.48 [kg]
Aufbau im Schnitt
  1. Abnehmbare Zentrierhülse
    schnelle und kostengünstige Positionierung der Greifbacken
  2. Zwangsgeführtes Keilhakengetriebe
    synchronisierte Bewegung der Greiferbacken
  3. präzise T-Nutenführung
    Hohe Kräfte- und Momentenaufnahme
  4. Endposition 0/90/180° einstellbar
    im Lieferumfang enthaltene Endanschläge für 0/90/180°
  5. Kurvengetriebe
    robust, verschleißarm
  6. Antrieb
    zwei doppelwirkende Pneumatikzylinder
  7. Nut für Magnetfeldsensor
    Abfrage Drehposition und Greiferbackenposition
  8. Integrierte Greifkraftsicherung
    im Zylinderraum eingesetzte Feder als Energiespeicher, optional in der Ausführung C und O