ST36-B

Nadelgreifer
Serie ST

  • Stufenlose Hubeinstellung
    Mit einem Einstellring können Sie den Hub individuell und stufenlos an Ihre Anwendung anpassen
  • Werkstück-Ablassfunktion
    Diese Funktion garantiert Ihnen das sichere und schnelle Ablegen des Werkstückes, vermeidet Störungen im Prozessablauf
  • Abfrage über Magnetfeldsensorik
    Das Detektieren der Endlagen ermöglicht Ihnen kürzere Zykluszeiten und eine durchgängige Steuerung
zum Anfragekorb hinzufügen zum Vergleich hinzufügen
Ausstattung/Optionen
  • 5 Mio. wartungsfreie Zyklen (max.)
  • IP30
  • Magnetfeldsensor
Technische Daten
Nadelhub einstellbar max.1.5 [mm]
Nadelanzahl20 [Stück]
Nadeldurchmesser0.7 [mm]
Einfahrzeit / Ausfahrzeit0.03 [s]
Wiederholgenauigkeit +/-0.05 [mm]
Betriebsdruck min.4 [bar]
Betriebsdruck max.8 [bar]
Nennbetriebsdruck6 [bar]
Betriebstemperatur min.5 [°C]
Betriebstemperatur max.+80 [°C]
Zylindervolumen pro Zyklus1 [cm³]
Gewicht0.21 [kg]
Aufbau im Schnitt
  1. ausfahrende Nadeln
    greifen mittels Einstich
  2. Kraftübertragung
    über gehärteten Stahlkegel
  3. Nadelabstreifer
    hilft beim Abstreifen des Werkstückes
  4. Hubeinstellung
    justieren des Nadelhubs
  5. Integrierte Feder
    zur Rückstellung
  6. Blasluftanschluss
    zum Abstoßen des Werkstückes mit Luft
  7. Energiezuführung
    von mehreren Seiten möglich (Größe ST40)
  8. Antrieb
    einfachwirkender Pneumatikzylinder mit Federrückstellung
  9. Abfragenut
    Befestigung und Positionierung der Magnetfeldsensoren