UBPS4514AS1

Klemm- und Bremselemente | pneumatisch
Serie UBPS

  • breites Produktsortiment
    für alle gängigen Profilschienen-
    führungen
  • energielos geschlossen (NC)
    durch Federenergiespeicher
  • hohe Standzeit
    bis zu 5 Mio. statische Klemmzyklen
  • höhere Haltekraft
    durch die Ansteuerung mit PLUS- Luft
  • Sicherheitselement
    sicheres Bremsen bei Energieausfall
zum Anfragekorb hinzufügen zum Vergleich hinzufügen
Ausstattung/Optionen
  • PLUS-Anschluss
Passende Schienen- / Wagenkombinationen
SchienenherstellerSchienentypSchienengrößeWagentyp
Ewellix (SKF)LLTH45LLTHC..AVariante anzeigen
Ewellix (SKF)LLTH45LLTHC..LAVariante anzeigen
Ewellix (SKF)LLTH45LLTHC..LUVariante anzeigen
Ewellix (SKF)LLTH45LLTHC..UVariante anzeigen
Ewellix (SKF)LLTH45LLTHC..LRVariante anzeigen
Ewellix (SKF)LLTH45LLTHC..RVariante anzeigen
RodriguezBR45BRH..AVariante anzeigen
RodriguezBR45BRH..ALVariante anzeigen
RodriguezBR45BRS..BVariante anzeigen
RodriguezBR45BRH..BVariante anzeigen
RodriguezBR45BRH..BLVariante anzeigen
Ewellix (SKF)LLTH45LLTHC..SUVariante anzeigen
ABBABRR(BRS)45BRS..AOVariante anzeigen
ABBABRR(BRS)45BRS..LAVariante anzeigen
ABBABRR(BRS)45BRS..UOVariante anzeigen
ABBABRR(BRS)45BRD..AOVariante anzeigen
ABBABRR(BRS)45BRD..LAVariante anzeigen
ABBABRR(BRS)45BRD..UOVariante anzeigen
ABBABRR(BRS)45BRS..LRVariante anzeigen
ABBABRR(BRS)45BRS..ROVariante anzeigen
ABBABRR(BRS)45BRD..LRVariante anzeigen
ABBABRR(BRS)45BRD..ROVariante anzeigen
RollonMRR(Mono Rail)45MRSVariante anzeigen
RollonMRR(Mono Rail)45MRS..LVariante anzeigen
RollonMRR(Mono Rail)45MRS..WVariante anzeigen
RollonMRR(Mono Rail)45MRT..LWVariante anzeigen
RollonMRR(Mono Rail)45MRS..LWVariante anzeigen
Technische Daten
Haltekraft3100 [N]
Nennbetriebsdruck6 [bar]
Montagerichtungvon vorne
max. Länge Klemmung109
Betriebsdruck min.5.5 [bar]
Betriebsdruck max.6.5 [bar]
Abstreifer-
Haltekraft PLUS-Anschluss3800 [N]
Aufbau im Schnitt
  1. Profilschienenführung
    für alle gängigen Profilschienenführungen erhältlich
  2. Keilgetriebe
    Kraftübersetzung zwischen Kolben und Klemm- und Bremsbacken
  3. Klemm- und Bremsbacken
    werden an die Freiflächen der Profilschienenführung gepresst
  4. Gehäuse
    aus chemisch vernickeltem Stahl
  5. Pneumatikkolben
    der Kolben bewegt das Keilgetriebe in Längsrichtung
  6. Federenergiespeicher
    zum drucklosen schließen der Klemmeinheit
  7. Abstreifer
    kann optional mitbestellt werden
  8. Integriertes Ventil (optional)
    bis zu 60% schnellere Schließzeit unabhängig von der Leitungslänge